Moshe Feldenkrais, D.Sc.

Das Feldenkrais-Methode® wurde von Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984).

Moshe Feldenkrais (Doktor der Naturwissenschaften, Sorbonne) ein Ingenieur war, Physiker, Erfinder, Kampfkünstler und Schüler der menschlichen Entwicklung. Geboren in Osteuropa, emigrierte er nach Palästina als junger Mann. Später studierte er an der Sorbonne und arbeitete in dem Joliot-Curie-Labor in Paris in den 1930er Jahren. Sein Interesse an der Ju Jitsu brachte ihn in Kontakt mit Professor Kano, die den Sport von Judo entwickelt. DR. Feldenkrais war einer der Gründer der Ju Jitsu Club of Paris und war einer der ersten Europäer, einen schwarzen Gürtel in Judo verdienen.

Auswege aus dem Nazi voraus ging er nach Großbritannien und arbeitete an anti-U-Boot-Forschung für die Admiralty. Es war dort in den 1940er Jahren, dass er begann, seine Methode zu entwickeln, und schrieb sein erstes Buch zu diesem Thema. Eine Knieverletzung, und unsichere Aussichten für die Chirurgie, begann Feldenkrais, was war ein Leben lang Erforschung der Beziehung zwischen Bewegung und Bewusstsein zu werden. In den 1950er Jahren, DR. Feldenkrais zurück nach Israel, wo er lebte und arbeitete bis zu seinem Tod in 1984 in Tel Aviv.

Bei der Entwicklung seiner Arbeit untersucht Moshe Feldenkrais, unter anderem, Anatomie, Physiologie, Entwicklung des Kindes, Bewegungswissenschaft, Evolution, Psychologie, eine Reihe von Ost-Bewusstsein Praktiken und anderen somatischen Ansätzen.

DR. Feldenkrais Autor auf Bewegung eine Reihe von bahnbrechenden Büchern, Lernen, das menschliche Bewusstsein und somatische Erfahrung. Er lehrte in Israel und in vielen Ländern in Europa durch die 1960er und 1970er Jahre und in Nordamerika durch die 1970er und 1980er Jahre. Er trainierte seine erste Gruppe von Lehrern in Tel Aviv in den frühen 1970er Jahren. Dies wurde von zwei Gruppen in den USA gefolgt – eine Gruppe in San Francisco, Kalifornien und andere in Amherst, Massachusetts.

In seinem Leben Dr. Feldenkrais arbeitete mit allen Arten von Menschen mit einer enormen Bandbreite Bedürfnissen des Lernens zu führenden Interpreten wie der Geiger -von viele Kinder mit Cerebralparese, die späte Yehudi Menuhin. Er lehrte über eine Reihe von Jahren für den Dramatiker Peter Brook und sein Theater Bouffes du Nord. Er war ein Kollaborateur mit Denkern wie Anthropologin Margaret Mead, Neurowissenschaftler Karl Pribram und Entdecker des psycho-physischen Jean Houston und Robert Masters.

die Breite, Vitalität und Präzision von Dr. Feldenkrais’ Arbeit hat es in den verschiedensten Bereichen wie Neurologie angewendet gesehen, Psychologie, darstellende Künste, Sport und Rehabilitation.