Standards of Practice

Die internen Regelungen des IFF auszudrücken eine Vereinbarung, dass alle Mitglieder eine verabschieden sollte “Standards of Practice.” Im 1994, die IFF nahm eine Modell “Standards of Practice” die von den Mitgliedsorganisationen verwendet werden.


Standards of Practice des Feldenkrais-Methode®

Wie von der IFF-Generalversammlung im Mai angenommen 1994

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Einführung
  • Sektion 1: Feldenkrais: Was es ist und was es tut
  • Sektion 2: Was die Feldenkrais-Methode ist nicht
  • Sektion 3: Was für ein Feldenkrais-Methode Praktiker weiß, versteht und macht in der Feldenkrais-Methode zu praktizieren
  • Sektion 4: Organisation von Prozessen der Feldenkrais-Methode
    • Fragen Praktiker / Lehrer bezeichnen sich selbst
    • Fragen im Zusammenhang mit dem Schüler zu beobachten.
    • Kognitive Fragen in den Köpfen der Praktiker / Lehrer, dass er / sie die Auffassung,.

Vorwort

1. Jeder Versuch, eine Definition der FELDENKRAIS Methode schreiben könnte, wie die Herstellung eine etwas statische Beschreibung einer hochfließfähigen und dynamischer Methode zu erkennen,. Feldenkrais Praktizierende / Lehrer ständig ihr Verständnis und Praxis der Methode entwickeln und anzubieten definitive Aussagen über die Arbeit müssen wir unsere Sicht der Dynamik und Evolution nicht verlieren. Dieses Dokument sollte in diesem Licht interpretiert werden.

2. Innovation und Wachstum in diesem Bereich bewertet, vor allem, wenn auf einem soliden Fundament von Verständnis basiert, Sensitivität und Fähigkeit in den Verfahren verkörpert’ Form. Als gültige Innovationen worden in der Feldenkrais-Methode Gemeinschaft akzeptiert, Diese Normen werden entsprechend geändert werden.

3. Dieses Dokument wird von einem Ausschuß in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird durch den Verwaltungsrat zum Zweck der Standards der Praxis der Überprüfung und machen Revisionen ernannt werden.

Einführung

1. Die Feldenkrais-Methode geht davon aus, dass die Menschen haben transformierende Potenzial und dass alle Menschen, unabhängig von ihrem Alter oder Zustand, haben die Fähigkeit, zu lernen.

2. Moshé Feldenkrais schrieb in HIGHER JUDO,

“In einem perfekt gereiften Körper, der hat ohne große emotionale Störungen gewachsen, Bewegungen neigen dazu, nach und nach an die mechanischen Anforderungen der Umwelt anzupassen. Das Nervensystem hat unter dem Einfluss dieser Gesetze entwickelt und ist mit ihnen ausgestattet. jedoch, in unserer Gesellschaft, die wir tun, durch das Versprechen großer Lohn oder intensive Strafe, so verzerren die gleichmäßige Entwicklung des Systems, dass viele Handlungen ausgeschlossen oder eingeschränkt werden. Das Ergebnis ist, dass wir besondere Bedingungen für die Förderung der Erwachsene Reifung vielen verhafteten Funktionen zur Verfügung stellen müssen. Die Mehrheit der Menschen gelehrt werden, haben nicht nur die speziellen Bewegungen unseres Repertoires, sondern auch Muster von Bewegungen und Haltungen zu reformieren, die nie hätten ausgeschlossen werden müssen oder vernachlässigt.”

Sektion 1: Feldenkrais: Was es ist und was es tut

1. Die Feldenkrais-Methode ist ein Bildungssystem, das ein funktionelles Bewusstsein des Selbst in der Umwelt entwickelt. Das Verfahren nutzt die Tatsache, dass der Körper das primäre Vehikel für Lernen.

2. Die Feldenkrais-Methode ist ein Ansatz, mit Menschen zu arbeiten, die ihr Repertoire an Bewegungen erweitert, verstärkt das Bewusstsein, verbessert die Funktion und ermöglicht es Menschen, sich mehr voll zum Ausdruck bringen.

3. Die Feldenkrais-Methode richtet sich direkt die Frage, wie das Lernen zu erleichtern, die für die Organisation der ganzen Selbst und das Gewinnen ausgeschlossen und unbedachte Bewegungsmuster oder Aktionen, die notwendig ist.

4. Dies wird durch die Erweiterung des Selbstbildes durch Bewegungsabläufe durchgeführt, die die Aufmerksamkeit auf die Teile des Selbst zu bringen, die aus Bewusstsein sind und unbeteiligt in funktionellen Aktionen. Bessere Funktion wird durch die Schaffung eine verbesserte dynamische Beziehung zwischen dem einzelnen evozierten, Schwere, und Gesellschaft. Feldenkrais, selbst, definierte Funktion als die Interaktion des Menschen mit der Außenwelt oder das Selbst mit der Umwelt

5. Die Methode ermöglicht es Menschen in ihrer Funktion schließen, Bewegungen und Teile des Körpers unberücksichtigten, vergessen oder aus ihren gewöhnlichen Handlungen oder Bildern von Aktionen ausgeschlossen. Dadurch, dass eine Person zu erfahren, wie ihr ganzer Körper in jeder Bewegung zusammenwirkt,, Die Feldenkrais-Methode hilft Menschen, ihr Leben zu leben vollständigen, effizient und komfortabel.

6. Die Verbesserung der körperlichen Funktionsfähigkeit ist nicht unbedingt ein Selbstzweck. Eine solche Verbesserung beruht ein breiteres Funktions Bewusstsein zu entwickeln, die oft zu allgemeineren Verbesserung der physikalischen Funktion im Zusammenhang mit seiner Umgebung und das Leben kann ein Gateway.

7. Die Feldenkrais-Methode basiert auf der Selbstorganisation und Selbstregulation beim Lernen.

8. Die FELDENKRAIS Verfahren wird in zwei parallelen Formen ausgedrückt: Bewusstheit durch Bewegung und Funktionale Integration..

9. Bewusstheit durch Bewegung besteht aus verbal gerichteten Bewegungsabläufen in erster Linie für Gruppen vorgestellt. Es gibt mehrere hundert Stunden Bewusstheit durch Bewegung Lektionen. Eine Lektion dauert in der Regel von dreißig auf sechzig Minuten. Jede Lektion ist in der Regel um eine bestimmte Funktion organisiert.

10. In Bewusstheit durch Bewegung Lektionen, Menschen engagieren genau strukturierte Bewegung Erkundungen in das Denken zu tun haben, Sensor, ziehen um, und vorstellen. Viele basieren auf Entwicklungs Bewegungen und gewöhnlichen funktionellen Aktivitäten. Einige basieren auf abstraktere Erkundungen der gemeinsamen, Muskel, und Haltungs Beziehungen. Der Unterricht besteht aus sehr bequemen, einfache Bewegungen, die in Bewegungen größeren Reichweite und Komplexität allmählich entwickeln. Es gibt Hunderte von Bewusstheit durch Bewegung Unterricht in der Feldenkrais-Methode enthalten sind, variieren, für alle Ebenen der Bewegungsfähigkeit, von einfachen Aufbau und die physische Nachfrage nach schwierigem Unterricht.

11. Bewusstheit durch Bewegung Unterricht versuchen, ein ich ihre gewöhnlichen neuromuskulären Muster und Verkrustungen zu machen und Möglichkeiten für neue Wege zu erweitern bewegten während der Empfindlichkeit zu erhöhen und die Verbesserung der Effizienz.

12. Ein wichtiges Ziel von Bewusstheit durch Bewegung ist, zu lernen, wie man seine grundlegenden Funktionen organisiert sind. Durch die Erfahrung der Details, wie man jede Aktion ausführt, der Student hat die Möglichkeit, zu lernen, wie man

– zu sein / ihr ganzes Selbst teilnehmen
– Beseitigung unnötiger Energieaufwand
– mobilisieren seine / ihre Absichten in die Tat
– lernen.

13. Funktionale Integration ist die andere Form der Feldenkrais Methode des Ausdrückens. So wie Feldenkrais-Methode Praktiker können die Menschen durch Bewegungsabläufe verbal in Bewusstheit durch Bewegung führen, sie führen auch Menschen durch Bewegung mit sanftem, Nicht-invasiver berührend in funktionaler Integration.

14. Funktionale Integration ist ein Hands-on-Form von taktilen, kinästhetische Kommunikation. Die Feldenkrais-Methode Praktiker vermitteln den Schüler, wie er / sie seinen / ihren Körper und Hinweise organisiert, durch sanfte Berührungen und Bewegung, Wie man in mehr erweiterten funktionale Bewegungsmuster bewegen.

15. Die funktionale Integration Lektion sollte auf einen Wunsch beziehen, Absicht, oder Notwendigkeit des Schülers. Der Lernprozess wird ohne die Verwendung irgend invasiver oder kraftvollen Prozedur durchgeführt. Durch Rapport und Respekt für die Fähigkeiten des Schülers, Qualitäten, und Integrität, der Praktiker / Lehrer schafft, in dem ein Umfeld der Schüler bequem lernen können.

16. In funktionaler Integration, der Praktiker / Lehrer entwickelt eine Lektion für die Schüler, maßgeschneidert auf die einzigartige Konfiguration dieser bestimmten Person, in diesem Moment. Der Praktiker vermittelt die Erfahrung von Komfort, Vergnügen, und Leichtigkeit der Bewegung, während der Schüler lernt, wie sein / ihr Körper und Verhalten in neue und effektivere Art und Weise neu zu organisieren.

17. In funktionaler Integration, die Praktiker / Lehrer der Absicht ist lehrreich und kommunikativ.

18. Funktionale Integration wird in der Regel durchgeführt, mit den Schülern liegen auf einem Tisch speziell für die Arbeit entworfen. Es kann auch mit dem Schüler in Sitzen oder im Stehen durchgeführt werden. Manchmal, verschiedene Requisiten werden in dem Bemühen verwendet, die Körper der Person Konfiguration zu unterstützen oder bestimmte Bewegungen zu erleichtern.

19. Die Methode basiert auf den Prinzipien der Physik, Biomechanik und ein empirisches Verständnis von Lernen und menschlicher Entwicklung.

Sektion 2: Was die Feldenkrais-Methode ist nicht

1. Die Methode ist keine medizinische, Massage, Karosserie, oder therapeutische Technik. Das Verfahren ist ein Lernprozess.

2. Der Feldenkrais-Practitioner hat keine sexuelle Absicht und nicht die sexuellen oder andere intimen Teile einer Person berühren.

3. Chemische oder mechanische Hilfsmittel sind nicht in der Praxis der Feldenkrais-Methode verwendet

Sektion 3: Was für ein Feldenkrais-Methode Praktiker weiß, versteht und macht in der Feldenkrais-Methode zu praktizieren

Der Praktiker / Lehrer:

1. Versteht, dass alle Aktionen in der Feldenkrais-Methode ein Produkt einer Art und Weise zu erfahren und zu denken sind, wie ursprünglich von Moshe Feldenkrais entwickelt, und in den Lehrplan der Feldenkrais-Methode Professionelle Trainingsprogramme strukturiert. Alle Ausdrücke der Feldenkrais-Methode in der Entwicklung und Lehre von Bewusstheit durch Bewegung oder bei der Durchführung einer funktionalen Integration Lektion, vertreten, dass die Art und Weise des Denkens.

2. Ist empfindlich auf die gegenseitige Abhängigkeit des Handelns, Sensor, Denken, und das Gefühl, dass bilden menschliche Tätigkeit, und erkennt, dass Veränderungen in der Bewegung beeinflussen alle diese Faktoren.

3. Versteht die Gründe, Design-Strategien und Prinzipien der funktionalen Integration und Bewusstheit durch Bewegung Lektionen. Dieses Verständnis kann implizit und / oder explizit sein, empirisch und / oder kognitive.

4. Versteht die Wirksamkeit und kann die grundlegenden Lernstrategien der Feldenkrais-Methode in der Lehre Bewusstheit durch Bewegung kommunizieren, sowie:
ein: Orientieren an den Prozess des Lernens und tun, anstatt auf ein Ziel hinarbeiten;

b: mit langsam, sanfte Bewegung;

c: Richten Bewusstsein Richtung Erfassen von Differenzen und Wahrnehmen ganze miteinander verbundenen Muster in Bewegung;

d: so dass der Schüler seine / ihre eigene Art und Weise mit der Lehre finden;

e: Richten Studenten innerhalb der Grenzen der Sicherheit durch die Vermeidung von Schmerz und Belastung bewegen.

5. Beobachtet und interagiert mit Studenten aus dem ersten Kontakt und Interview in eine Weise, die zur Entwicklung von Functional Integration Lektionen führt die Prinzipien kohärent wie oben angegeben. Dies bedeutet, dass der Praktiker / Lehrer weiß, wie die Art und Weise Studenten in den Rahmen des Denkens der Feldenkrais-Methode präsentieren ihre Probleme zu übersetzen.

6. Unterscheidet ein Problem zu lösen, dass der Schüler präsentiert und erinnert an eine Antwort entwickelt, um eine neue Art des Denkens zu schaffen, Gefühl, Erfassen und Bewegen.

7. Kennt den Unterschied zwischen Lernen einer besondere Fähigkeit oder Funktion zu erfüllen und zu lernen, wie neue Strategien und Handlungsmöglichkeiten in Bezug auf eine Absicht in der Umgebung zu erreichen.

8. Nutzt seine / ihre Stimme, Karosserie, Präsentation und Präsenz in Bezug auf die Schüler, um ein günstiges Umfeld für das Lernen zu fördern,.

9. Kontinuierlich reorganisiert ihn / sie zu wahrgenommen Veränderungen in dem Schüler in Beziehung durch Bewegung Unterricht und funktionale Integration unterziehen HEIT.

10. Kontakte eine andere Person durch Berührung in einer Weise, die unterstützend, Nicht-invasive in Absicht, und nicht-korrigierende.

11. Meshes seine / ihre Bewegungen mit den einfachsten Richtungen, in denen die Schüler bewegt.

12. Gewahr wird, wenn Unterstützung für die Schüler gegeben, wenn Qualität der Aktion verbessert, und wenn die Funktion wird stärker integrierte.

13. Ändert seine / ihre Selbstorganisation, um zu evozieren mehr Gefühlen des Komforts, mehr Kapazität für das Lernen und verbesserte Fähigkeit, in dem Schüler funktionieren.

14. Verfügt über die notwendigen Fähigkeiten des Schülers selbstregulierenden Fähigkeiten hervorzurufen.

15. Legt fest, welche Bewegungsmuster eine Person muss lernen, um eine Funktion zu lernen.

16. Macht Unterschiede zwischen einer mehr oder weniger effizient ausgeführte Aktion, wird das Vorhandensein von Fremd Bemühungen bewusst und fühlen kann, wo ein Student mit beabsichtigten Aktionen stört.

17. Ermittelt Änderungen in muskulären Mustern, Skelett-Konfigurationen, Atmung, und autonomen Nervensystems Zeichen sowohl in ihm / ihr und dem Schüler.

18. Macht grundlegende Unterschiede über die Unterschiede in Muskeltonus im ganzen Körper des Schülers und was noch wichtiger, weiß, wie diese Unterschiede zu finden, indem die eigene Empfindlichkeit zu erhöhen, wenn nötig.

19. Reagiert empfindlich auf die Menge des Eingangs ein Student während jeder Lektion erhalten und reguliert die Intensität und Dauer der einzelnen Lektionen entsprechend.

20. Kann diskutieren und zu anderen, was seine / ihre Absichten sind oder waren während einer funktionalen Integration Lektion beschreiben.

21.Veranstaltet funktionale Integration Lektionen zu verstehen, sowohl die symbolischen und bio / mechanische Aspekte der Selbstdarstellung und wie sie miteinander verwoben sind.

22. Am wichtigsten, weiß, wie er / selbst oder sie / ich, lernt.

Sektion 4: Organisation von Prozessen der Feldenkrais-Methode

1. Im Kern der Feldenkrais-Methode ist ein Zustand des Geistes, die einen Prozess der Untersuchung fördert eher als eine, die Lösungen zu definieren sucht. Der Praktiker und der Schüler zusammenschließen, das Bewusstsein notwendig, um in dem Schüler funktionieren zu verbessern, um zu entdecken und zu fördern,.

2. Die folgenden Fragen sind eindeutige Koordinaten für die Feldenkrais-Methode. Als sie alle zusammengebracht als eine Konstellation sind, stellen sie eine eindeutige Signatur der Feldenkrais-Methode. Praktizierende lehren die Feldenkrais-Methode, indem sie die Antworten auf diese Fragen in Aktionen übersetzen, ob die Fragen gestellt werden oder explizit oder implizit beantwortet.

3. Diese Fragen könnten nie von einem Feldenkrais-Methode Praktikern gebracht in der Sprache, sondern vielmehr ein Meer von Gedanken bilden, die vielleicht gelegentlich an die Oberfläche in einer artikulierten Form, und durch den praktischen Arzt von sich selbst gefragt, oder einem anderen direkt.

Fragen Praktiker / Lehrer bezeichnen sich selbst

1. Wie soll ich mich in Beziehung zu meinem Schüler präsentiert?

2. Was kann ich mehr Beziehung mit meinem Student zu erreichen tun, um?

3. Was muss ich mit mir selbst tun, um die Umgebung für das Lernen für jede Lektion zu erstellen?

4. Wie bin ich Kontakt mit einer anderen Person zu machen, organisiert?

5. Wie organisiere ich mich in der Lage sein, mehr sensibel zu fühlen (für Feedback)?

6. Wie bin ich organisiert, zu kommunizieren und zu handeln (für Vor)?

7. Was kann ich tun Unterstützung zu kommunizieren und Leichtigkeit, mit meinem Studenten?

8. Was muß ich eine Antwort von meinen Studenten evozieren tun, um ohne allzu Richtlinie zu sein?

9. Wie kann ich arbeiten, so dass meine Absicht ist klar, aber nicht auf dem Schüler auferlegt?

10. Welche Gefühle in mir hervorgerufen, während mit meinen Studenten arbeiten und wie wird dies Auswirkungen auf meine Handlungen?

Fragen im Zusammenhang mit dem Schüler zu beobachten.

1. Wie kann ich die Bedürfnisse oder Wünsche meiner Schüler entdecken und wie kann ich mich arrangieren sie zu lösen?

2. Wie gelingt es der Student in seinem / ihrem Leben oder in irgendwelchen besonderen Aktionen von Bedeutung im Leben?

3. Wenn der Schüler fühlt sich nicht erfolgreich, hat er / sie zuvor erfolgreich fühlte und wie hat er / sie organisieren sich in der Vergangenheit zum Erfolg?

4. Was kann ich spüren, in der Art und Weise der Differenzen über diese Person, die zeigt, was benötigt wird,, z.B., eine Seite im Vergleich zum anderen, Hoch- und Tiefton, zwischen dieser Person und andere, etc.?

5. Was kann ich sehen, fühlen oder das Gefühl, dass mir erlauben wird, für mich selbst zu entdecken und offenbaren meine Schüler das Muster der Organisation, die er / sie zur Zeit ist die Aufrechterhaltung? Und wie kann ich fühlen und zeigen die Richtung, die er / sie könnte in Richtung von ihrem aktuellen Organisationsmuster bewegen?

6. Was kann ich fühle, sehen, oder Sinn, der mir erlaubt, um die Schüler in die Richtung zu bewegen, die größer Lernen hervorrufen wird und eine erhöhte Fähigkeit?

7. Wie kann ich erkennen, was oder unbeaufsichtigt in der Schüler-Selbstbild fehlt, wie es in seinem / ihrem Körper enthüllen?

Kognitive Fragen in den Köpfen der Praktiker / Lehrer, dass er / sie die Auffassung,.

1. Was ist der Schüler zu tun und nicht seine / ihre Absichten im Leben zu erfüllen tun?

2. Wie finde ich, was der Schüler im Zusammenhang mit seinem / ihrem Leben will? Welche Funktion oder Funktionen beteiligt sein könnte?

3. Welche Bewegungsabläufe können um ein Thema organisiert werden, die eine mögliche Lernerfahrung für die Schüler schaffen, das wird helfen, vollständige, was oder unbeaufsichtigt fehlt in ihrem Selbstbild?

4. Welche Art von Unterricht sind am besten geeignet für diese Person Bedürfnisse?

5. Gibt es eine wichtige Funktion Ich möchte mit meinem Studenten erkunden und welche Schritte notwendig sind, um auf die Erforschung dieser Funktion zu beginnen?

6. Welche Bewegungsmöglichkeiten und / oder welche Funktionen sind entwicklungspolitisch vor erforderlich ist, um die Arbeit mit der Funktion wollen wir wiederherstellen?

7. Was kann dieser Schüler jetzt lernen? Was ist der Zeitrahmen für sein / ihr Lernen und was es zu vertiefen erforderlich wäre,?

8. Was sind die Unterschiede muss ich machen und was sind die Kategorien und Abstraktionen Ich brauche vielleicht zu bilden, um meine und Lernen ist meine Schüler weiter?